Navigieren zu:

Krabbelstuben, Kindergärten und Horte

Entdecken Sie die vielfältigen Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Steyr! 

Kind spielt



Mit insgesamt 2 Krabbelstuben, 11 Kindergärten und 5 Horten bietet die Stadt eine breite Palette an Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Ihre Kinder. 

Die städtischen Betriebe sind zwischen 24.12. und 06.01., sowie am Karfreitag geschlossen, ansonst wird ganzjährige Kinderbetreuung angeboten. In den Weihnachtsferien (erste Jänner-Woche), Osterferien (Karwoche) und in den Sommerferien wird ein Journaldienst bereitgestellt. Mit dem Journalbetrieb bieten unsere Einrichtungen maximale Flexibilität für berufstätige Eltern.

Auf unserer Webseite finden Sie außerdem Kontaktdaten zu privaten Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen in Steyr.

In unseren Einrichtungen werden die Kinder begleitet und in ihren Entwicklungs- und Lernfortschritten unterstützt. Die Bildungsziele unserer Einrichtungen finden sich in der Förderung der Kreativität, der emotionalen Erziehung sowie der Musik- und Bewegungserziehung. Ebenso werden die Bereiche Sozialverhalten, Lern- und Leistungsverhalten, Wahrnehmung und Sprache gefördert. In der Arbeit der Pädagog:innen wird auf die Fähigkeiten und Neigungen der Kinder eingegangen.

Bitte beachten Sie, dass die digitale Anmeldung am 2. Februar 2024 endete. Vormerkungen ab 5. Februar 2024 werden auf unserer Warteliste vermerkt.
Wir weisen darauf hin, Ihr Kind maximal 1 Jahr vor dem gewünschten Aufnahmedatum in einer städtischen Bildungseinrichtung online vorzumerken. Andernfalls wird Ihre Vormerkung automatisch gelöscht.

Bei Fragen und Verwaltungsangelegenheiten steht Ihnen die Fachabteilung für Kindergärten und Horte gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen:

Krabbelstube


  • Anmeldung

  • Eingewöhnung in die Krabbelstube

  • Betreuungszeiten & Einrichtungen

  • Tarife bis 30 Lebensmonate

  • Tarife über 30 Lebensmonate

Für Kinder von 12 bis 36 Monaten.

Es können Kinder, die in der Zeit von 01. September 2024 bis 31. August 2025 das Mindestalter von 12 Monaten erreichen, vorgemerkt werden. Krabbelstubenplätze werden laufend nach freien Kapazitäten zugeteilt. Es werden Kinder mit Hauptwohnsitz Steyr aufgenommen, deren Eltern berufstätig, arbeitssuchend oder in Ausbildung sind. Wenn ein Betreuungsplatz für Ihr Kind zur Verfügung steht, werden Sie von der Fachabteilung für Kindergärten und Horte telefonisch oder schriftlich kontaktiert.

Kindergarten


  • Anmeldung

  • Betreuungszeiten & Einrichtungen

  • Tarife

Hort


  • Anmeldung

  • Betreuungszeiten & Einrichtungen

  • Tarife

Für Schulkinder 1. bis 4. Volksschule.
Es können Kinder, die ab 1. September 2024 eine Volksschulklasse besuchen vorgemerkt werden.

Während des laufenden Hortjahres können Kinder nur dann aufgenommen werden, wenn freie Plätze zur Verfügung stehen. 
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach folgenden Kriterien: Berufstätigkeit beider Eltern, Alter des Kindes, familiäre oder soziale Umstände, Geschwisterkind, Hauptwohnsitz in Steyr.

Spezielle Betreuung


  • Fachberatung für Integration

  • Logopädie

In den Integrationsgruppen wird eine gemeinsame Bildung und Betreuung von Kindern mit und ohne Beeinträchtigung möglich gemacht. 
Durch die kleinere Kinderanzahl in der Gruppe und erhöhten Personaleinsatz kann sensibel und individuell auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder eingegangen werden. Zudem stehen zwei Fachberaterinnen für Integration zur Verfügung.

Sie bieten Integrationsberatung, Beratung der Pädagog:innen, Kinderbeobachtungen, Elterngespräche- und beratung und Interdisziplinäre Zusammenarbeit an.

Journalbetrieb im Sommer 2024

Während der Ferien ist der städtische Kindergarten Marxstraße und Hort Wokralstraße im Stadtteil Ennsleite von 22. Juli - 30. August 2024 geöffnet.

Betreut werden:

  • Kindergartenkinder (3. – 6. Jahre) und Kinder (1. – 4. Volksschulklasse), deren Eltern während dieses Zeitraumes arbeiten müssen.
  • Jene Kinder, die einen städtischen Betrieb besuchen werden im Zeitraum von 22. Juli 2024 bis 30. August 2024 betreut.
  • Jene Kinder, die keinen städtischen Betrieb besuchen werden im Zeitraum von 22. Juli 2024 bis 28. August 2024 betreut.

Bitte beachten Sie:

  • Dass eine Betreuung im Kindergarten ab 13:00 Uhr kostenpflichtig ist. Bei Inanspruchnahme einer Nachmittags- bzw. Hortbetreuung werden gesondert Einkommensnachweise eingeholt.
  • Eine Voranmeldung für den Sommerbetrieb ist noch keine Betreuungszusage. Eine Zusage wird Ihnen gesondert übermittelt.

Informationsblätter:
Infoblatt_Sommerkindergarten_2024.pdf herunterladen (0.06 MB)
Infoblatt_Sommerhort_2024.pdf herunterladen (0.11 MB)

So können Sie Ihr Kind für eine Betreuungsmöglichkeit vormerken

1. Über die gewünschte Einrichtung informieren

Informieren Sie sich über die städtische Einrichtung, in die Sie Ihr Kind anmelden möchten.

2. Online vormerken

Merken Sie Ihr Kind online vor.
Bei Bedarf verwenden Sie die Ausfüllhilfe.

3. Fertig

Ihr Kind wird auf unserer Warteliste vermerkt.
Sie erhalten die Vormerkbestätigung als PDF zum Download.

Standorte unserer Kindergärten
Städtischen Krabbelstuben, Kindergärten und Horte
Private Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen