„Der Nussknacker“ am 15. Dezember im Stadttheater Steyr

07.12.2023

Vorweihnachtliches Ballett zu Melodien von Peter I. Tschaikowsky

Zum wohl beliebtesten klassischen Ballett in der Vorweihnachtszeit lädt die Stadt Steyr am 15. Dezember um 19:30 Uhr ins Stadttheater. Die Geschichte vom „Nussknacker“ beschreibt einen Weihnachtsabend, der zu einem glücklichen Kindertraum wird. Klara und Franz werden von ihren Eltern und ihrem Onkel mit allerlei Spielfiguren beschenkt: Soldat, Harlekin und Kolumbine – und ein besonders schöner Nussknacker. Als die Kinder ins Bett müssen, bekommt der Nussknacker ein eigenes Leben. Klara erlebt zwischen Wachen und Einschlafen, wie sich die Holzfigur in einen lebendigen Buben verwandelt, der an der Spitze einer Kompanie Soldaten gegen eine Mäusehorde und den Mäusekönig ankämpft. Klara eilt ihm zu Hilfe und kann ihn retten. Zum Dank lädt der Nussknacker Klara ein ins Königreich der Süßigkeiten. Dort verwandelt sich der Nussknacker in einen schönen Prinzen, der die Zuckerfee veranlasst, für Klara ein großes Fest zu veranstalten. 

Karten zu 38, 31, 23, oder 16 Euro sind im Stadtservice im Rathaus (Tel. 07252/575-800) sowie im Stadtservice Reithoffer (Tel. 07252/575-503), in allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen und Trafikplus-Trafiken in ganz Österreich (zzgl. Gebühren), auf www.oeticket.com sowie an der Abendkasse erhältlich.

Der Nussknacker das wohl beliebteste klassische Ballett in der Vorweihnachtszeit.

Foto © Ovidiu Matiu: Der Nussknacker das wohl beliebteste klassische Ballett in der Vorweihnachtszeit.